Rolling ↔ Skating

In der warmen Saison ein Rollschuh, in der kalten ein Eislaufschuh!
Alle WIFA-Schuhe haben dicke Coupon-Ledersohlen (außer Prima Hobby) und diese machen es möglich, mit einem Schuh, sowohl Eis- als auch Rollschuh fahren zu können. Anfänger und vor allem gute Eisläufer oder Inlineskater finden sich sehr schnell mit den klassischen „Quads“ zurecht, ob sie Choreographien einstudieren oder klassischen Rollkunstlauf erlernen wollen. Eine gute Ausrüstung ist der Garant für absoluten Spaß an der Bewegung. Beim „Switch“ werden die Kufen abmontiert, die Bohrlöcher mit Holz gefüllt und versiegelt und die Rollen montiert. Hier werden die Schrauben entsprechend anders gesetzt.

Prima Intermediate und Deluxe Comfort haben beide eine Seitenverstärkung aus flexiblem Leder. Für anspruchsvolle Hobbyläufer haben diese Modelle die richtige Stärke für eine „doppelte“ Saison. Deluxe Comfort ist auch noch mit kühlendem Glattleder gefüttert, eine Wohltat im Sommer.

Auch andere Modell mit Ledersohlen sind „Hybride“ und können mit allen handelsüblichen Rollen, seien es Quads oder Inliner bestückt werden. Sollten Sie zur Zeit nicht aufs Eis können, können Sie auch nur die Roll-Ausrüstung bei uns bestellen. Vorerst bieten wir ein Gestell für anspruchsvolle Hobbyläufer an: Das „ELYO“ - Leichtgestell aus Alu vom Markenhersteller „STD“ hat hochsensible Achsen, die auf die kleinsten Bewegungen des Vor-Fußes regiert. Wir führen ELYO in der Standard-Ausführung mit weicheren Asphalt-Rollen Krynn 62 in der Farbe blau.